"Wir Alle Miteinander" - ein aktuelles Vorhaben für ein nachhaltiges Brandenburg - Sie sind dabei?

30 Jahre Deutsche Einheit – es sollte ein Fest für ALLE sein. Das Land Brandenburg und die Landeshauptstadt Potsdam wollten strahlen, sich im besten Licht darstellen, vom Glanz der doppelten Ratspräsidentschaften sowohl im Bundesrat als auch der EU profitieren. Die Innenstadt sollte Flaniermeile werden. Die Vorbereitungen für das Wochenende vom 3. bis 4. Oktober 2020 kamen gerade richtig in Schwung, da machte die Covid-19 Pandemie dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung. „Aus der Traum“ von gelebter Vielfalt, Mitmachen, Anfassen, Stehenbleiben und Diskutieren bei einem riesigen Bürgerfest!
In der Landesregierung und der Landeshauptstadt wurde umgedacht und heraus kam ein 30-Tage-Konzept – die sogenannte Einheits-Expo. Die geplanten Feierlichkeiten wurden reduziert zu einem Staatsakt mit Protokollveranstaltungen. Die Bundesländer, die Verfassungsorgane und das Gastgeberland präsentierten sich in Glascontainern in der Innenstadt.
Schönes Herbstwetter hat vor allem am letzten Oktoberwochenende dafür gesorgt, dass sich Besucherscharen durch das innerstädtische Ausstellungsgelände drängten.
In Absprache mit den Brandenburger Akteuren der Nachhaltigen Entwicklung, der Europapolitik sowie migrantischen Initiativen stellte VENROB ab September deshalb einen digitalen VERANSTALTUNGSKALENDER zur Verfügung, der u.a. mit dem offiziellen Programmkalender der Stadt Potsdam gekoppelt wurde. Dieser wurde intensiv genutzt, um in vielen Initiativen und Veranstaltungen ihre Arbeit vorzustellen und vor allem Vielfalt zu zeigen. Die Einheitsfeier ist vorbei: unser Veranstaltungskalender läuft weiter und das auch ins Jahr 2021 hinein.
Der erneute Lockdown sorgte dafür, dass viele geplante Präsenzveranstaltungen trotz sorgfältiger Corona-Schutz-Konzepte nicht mehr stattfinden konnten. Erneutes Umdenken, Absagen, Verschieben. Auch die Präsenzveranstaltung „Round Table Entwicklungspolitik Land Brandenburg“ am 13. November 2020 fiel dem Corona-Rotstift zum Opfer.
Wie auch immer es weitergeht: mit dem folgenden FORMULAR seid ihr / sind Sie herzlich eingeladen, geplante Aktivitäten im Bundesland im Jahr 2021 darin einzutragen.
Nachhaltige Entwicklung lokal, in Brandenburg, in Europa und global bildet dafür die große Klammer. Das ist wichtiger denn je!

In diesem Sinn: Wir ALLE Miteinander!